Zum Hauptinhalt springen

Grabkerzen ohne Deckel

für den Einsatz in einer Grablaterne

Lade passende Produkte.
20 Dauerbrenner ohne Deckel (45h)
17,79 €
20 Grabkerzen Memento Nr. 3 (52h)
17,39 €
24 Grabkerzen Memento Nr. 7 (84h)
39,49 €
Kompo Nr. 7 Palmölfrei (85h)
38,99 €
Angela Nr. 3 (52h)
17,49 €
Angela Nr. 7 (105h)
39,99 €
Memento Nr. 3 - 5er Pack (45h)
5,39 € | 18,99 €
5er Pack Kompositions-Öllicht Nr. 7 (84h)
9,19 €
Stundenbrenner Nr. 40 - rot (4er Pack)
Müller Kerzenfabrik
2,89 € | 69,90 €
Kompo-Öllicht 96/56 mm
Müller Kerzenfabrik
39,99 €
Kompo-Öllicht 145/66 mm
Müller Kerzenfabrik
59,99 €
Memoriam Nr. 3 (72h)
21,49 €
Memoriam Nr. 7 (144h)
38,99 €
Memoriam Nr. 9 (216h)
53,19 €

Grabkerzen ohne Deckel

In eine Grablaterne stellst du am besten Grabkerzen und Grablichter ohne Deckel. Der Deckel dient als Witterungsschutz. Diese Aufgabe übernimmt hier die Grablaterne. Grabkerzen ohne Deckel bieten wir dir u.a. von Bolsius, Jeka und Aeterna/Memoriam.

Grabkerzen aus Paraffin, Kompositions-Öllichter, Öllichter – Was sind die Unterschiede?

Bei den Grabkerzen führen wir drei verschiedene Varianten an Wachsmassen: Stundenbrenner oder Dauerbrenner enthalten ausschließlich Paraffin als Brennmasse. Bei den Kompo-Öllichten wird der Brennmasse rund 30 % Öl beigemischt, und die höchste Qualitätsstufe stellen Öllichter dar. Öllichter sind Grabkerzen aus 100 % Pflanzenöl, und hier haben wir ebenfalls eine große Auswahl. Allgemein kann man sagen, dass die Qualität des Abbrandverhaltens mit der Höhe des Ölanteils steigt. So werden Öllichter aus reinem Pflanzenöl aufgrund ihres niedrigen Schmelzpunktes schneller flüssig und brennen sauberer und gleichmäßiger ab. Die genauen Charakteristika der verschiedenen Wachstypen haben wir dir in unserem Grabkerzen-Ratgeber zusammengefasst.

Grablaternen

Im Gegensatz zu den Grabkerzen mit Deckel solltest du für die Grabkerzen ohne Deckel grundsätzlich eine Grablaterne verwenden, um die Kerzen vor Wind und Regen zu schützen. Die Laterne sollte ausreichend groß und gut belüftet sein. Besonders im Sommer wird es in den Laternen besonders heiß. Im ungünstigsten Fall verflüssigt sich die Wachsmasse zu schnell. Dann kann der Docht im Öl versinken oder gar den Becher anschmoren, wodurch Wachs austreten könnte. Achte also darauf, die Kerzen nie ins direkte Sonnenlicht zu stellen und eine geeignete Laterne zu verwenden. Damit schützt du den Grabstein vor Verunreinigungen.

Template: jtlshop/Resources/Private/Templates/Shopcategory/Show.html
Layout: jtlshop/Resources/Private/Layouts/Wood.html